Über mich

 

Jasmin Wilkens

  • Fahrlehrerin
  • Verkehrspädagogin
  • Kraftfahreignungsberaterin

In meiner jahrelangen Tätigkeit als Fahrlehrerin bin ich oft mit dem Thema MPU in Kontakt gekommen und mir war es immer ein großes Anliegen, meinen Kunden informative und richtige Informationen zu geben. Allerdings kommt man bei der Laienberatung schnell an seine Grenzen. Daher habe ich mich zur Kraftfahreignungsberaterin / MPU-Beraterin ausbilden lassen um ihnen zukünftig eine professionelle Beratung und Vorbereitung auf Ihre MPU bieten zu können.

Im Hintergrund arbeite ich mit anderen MPU-Beratern sowie Psychologen, Suchtberatern, Laboranten und Anwälten zusammen. So können auch kniffelige Situationen professionell gelöst werden. Ich biete ihnen eine seriöse, kompetente Vorbereitung auf Ihre MPU mit garantierter Beratung bis zum Erfolg (bei Einzelberatung möglich).

WAS UNTERSCHEIDET MICH VON EINEM PSYCHOLOGEN?

Meine Tätigkeit beschränkt sich auf die beratende Funktion. Ich will und darf nicht therapieren. Durch einen Beruf als Fahrlehrerin und meiner Ausbildung zur MPU-Beraterin beschränkt sich meine Arbeit nicht nur auf den psychologischen Teil. Ich habe Kenntnisse im Bereich der Psychologie, über die Thematik rund um die Abstinenz und ihrer Nachweise sowie über verkehrsrechtliche Hintergründe.

Außerdem arbeite ich mit Psychologen, Anwälten, sowie einem akkreditierten Labor zusammen.
Die MPU ist kein Idiotentest! Vielmehr geht es dem Gutachter um die Aufarbeitung Ihrer Delikte und/oder Problematiken, sowie um die nachvollziehbare und glaubhafte Darstellung Ihrer Verhaltensänderungen.

Genau dabei helfe ich Ihnen!

 


In Kooperation