Lösung

DIE MPU IST KEIN IDIOTENTEST!
ES GEHT UM DIE AUFARBEITUNG IHRER DELIKTE – UM DIE NACHVOLLZIEHBARE UND GLAUBHAFTE DARSTELLUNG IHRER VERHALTENSÄNDERUNG

Die wichtigsten Untersuchungsanlässe:

Alkohol
(ca. 58 % aller Fälle) mehrfache Auffälligkeit mit Alkohol im Straßenverkehr
einmalig mit einer Promillezahl um 1,6 oder mehr (auch mit dem Fahrrad)

Drogen
Kraftfahrer ist unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr auffällig geworden oder es liegen der Behörde Hinweise vor, das außerhalb des Straßenverkehrs gegen das Betäubungsmittel-gesetz verstoßen wird

Verkehrsrechtliche Auffälligkeiten
mehr als 17 Punkte im Verkehrszentralregister Flensburg. Besonders schwere Verkehrsverstöße

Strafrechtliche Auffälligkeiten
Kraftfahrer ist straffällig geworden und durch diese Straftat ist von besonders hoher
Aggressivität oder geringer Impulskontrolle auszugehen

 

PLANUNG

Medizinisch-Psychologische Untersuchung im Volksmund leider oft als »Idiotentest« bezeichnet – dient zur Beurteilung der Fahreignung des Antragstellers – ist fast immer alleinige Entscheidungsgrundlage der Behörde, ob eine Fahrerlaubnis entzogen oder neu erteilt wird.

STRATGIE

Die MPU besteht aus 4 Teilen:

1. Fragebogen
2. Medizinische Untersuchung
3. Psychologisches Gespräch
4. Reaktionstest

 

Mein ANGEBOT 1:

Basisseminar (Gruppe)

Günstige, kompakte Wissensvermittlung rund um die MPU – insbesondere über das entscheidene psychologische Gespräch mit dem Gutachter. Dauer je nach Teilnehmerzahl 4 – 6 Stunden. Nach dem Basisseminar verfügen Sie über das notwendige Wissen um sich eigenverantwortlich auf die MPU vorzubereiten. Einige Tage nach dem Basisseminar findet ein ca. 45-60 minütiges Nachgespräch statt. In diesem werden Eindrücke und Erkenntnisse aus dem Basiskurs besprochen.Weiterhin werden Ihnen noch hilfreiche Tipps für die weiteren Vorgehensweisen mit auf den Weg gegeben. Selbstverständlich erhalten Sie eine Bescheinigung zur Vorlage bei Ihrer Begutachtungsstelle.

 

Mein ANGEBOT 2:

Eine individuelle Beratung im Einzelgespräch

Vorteile:
GARANTIERTE BETREUUNG BIS ZUM POSITIVEN GUTACHTEN möglich.
Wenn wiedererwartend das Gutachten negativ ausfällt werden Schwachstellen aufgearbeitet und Sie werden weiter bis zur positiven MPU begleitet!
 

  • Flexible Terminabsprachen und eine  Intensivberatung  in einem kurzen Zeitraum möglich (je nach Fall).
  • Intensive Bearbeitung Ihres individuellen Einzelfalls bis ins Detail.
  • Behördenkommunikation (z.B. Akteneinsicht) gemeinsame Analyse der Akten und vorhandener Unterlagen, Ermittlung von persönlichen Hintergründen und Auslösesituationen die zu den Delikten geführt haben, Entwicklung von Vermeidungsstrategien und zukünftigen Verhaltensweisen ,Probegespräche wie bei der MPU.
  • Sie werden nach Abschluss der Beratung in der Lage sein dem Gutachter Ihre Verhaltensveränderungen glaubhaft und nachvollziehbar darzulegen und
  • wir arbeiten mit einem akkreditiertem Labor zusammen. Bei evtl. erforderlichen Abstinenznachweisen (Haaranalyse) können sie diese über uns abwickeln.
Am Ende der Beratung erhalten Sie eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Begutachtung Alle Angaben werden absolut vertraulich behandelt und niemals an Dritte Personen weitergegeben!

 

KOSTEN:

Angebot 1: Basiseminar  199,00 €

Angebot 2: Individuelle Beratung im Einzelgespräch  nach Aufwand (Die Kosten für die Einzelberatung sind individuell und richten sich nach Umfang und Aufwand der Beratung)

 

ERGEBNIS

Ich biete Ihnen eine seriöse, kompetente Vorbereitung auf Ihre MPU mit garantierter Beratung bis zum Erfolg (bei Einzelberatung). Ich arbeite mit Psychologen, Anwälten, einem akkreditierten Labor sowie anderen Beratern zusammen.

Beratung bis zum Erfolg
Bei einem widererwarteten negativen Gutachten werden Defizite aufgearbeitet.
Rufen Sie an – Ich berate Sie gerne!